David Schumacher

David Schumacher, 1990 in Essen geboren, erhielt seinen ersten Fagottunterricht mit 7 Jahren und lernte mit 14 zusätzlich Klavier. Schon während seiner Schulzeit war er Mitglied im Landesjugendorchester Nordrhein-Westfalen, der jungen Kammerphilharmonie NRW und dem Essener Jugend-Symphonie-Orchester, mit welchem er auch mehrmals als Solist auftrat. Bereits mit 18 Jahren wurde er Jungstudent bei Prof. Malte Refardt an der Folkwang Universität der Künste in  Essen und schloss dort im September 2016 seinen Bachelor ab. Seit Oktober 2016 studiert er Master an der Hochschule für Musik München bei Prof. Eberhard Marschall. Meisterkurse führten David zu Prof. Alfred Rinderspacher, Prof. Eckart Hübner, Prof. Georg Klütsch, Prof. Sergio Azzolini, Prof. Dag Jensen und Johannes Schwarz vom Ensemble Modern. Schon in seinem ersten Semester wurde er als Aushilfe bei den Duisburger Philharmonikern engagiert. Weitere Aushilfen als 2./3. Fagottist und Kontrafagottist führten ihn zur Neuen Philharmonie Westfalen, den Niederrheinischen Sinfonikern, dem Mahler Chamber  Orchestra, den Essener Philharmonikern, dem Sinfonieorchester Münster, den Düsseldorfer Symphonikern, dem NDR Sinfonieorchester Hamburg, der  Niederbayerischen Philharmonie, der NDR Radiophilharmonie Hannover, dem Beethoven Orchester Bonn und dem Royal Concertgebouw Amsterdam sowie als Solo-Fagottist zum Philharmonischem Staatsorchester Hamburg, dem Oldenburgischen Staatstheater und dem Osnabrücker Symphonieorchester. David war in der Saison 2012/13 Praktikant beim Göttinger Symphonie Orchester und den Duisburger Philharmonikern und ab Februar 2014 Akademist des  Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks. Seine Zeit in München, sowie seine Mitwirkung in diversen Jugendorchestern, wie der jungen norddeutschen Philharmonie, der Orchesterakademie des Schleswig Holstein Musik Festivals und dem Gustav Mahler Jugendorchester führten ihn zu so bekannten Dirigenten wie Semyon Bychkov, Christoph Eschenbach, Krzysztof Urbanski, Teodor Currentzis, Andris Nelsons, Johannes Kalitzke, Herbert Blomstedt, Daniel Harding, Gustavo Dudamel, Daniele Gatti, Sir John Eliot Gardiner und Mariss Jansons. In der Saison 2015/16 war David Solo-Fagottist im Theater Krefeld und  Mönchengladbach und von November – Dezember 2016 Stellv. Solo-Fagottist bei den Düsseldorfer Symphonikern.
Diese Webseite verwendet Cookies
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.